Wir sind amplitude.

Verrückt genug zu glauben, wir könnten die Welt verändern, und tun es dann einfach. Dank unserer Mutausbrüche entstanden aus geradezu unmöglichen Ideen inhaltsstarke und  marktfähige Tools, die nicht nur private finanzielle Souveränität fördern, sondern sie auch für jedermann verständlich machen.

Flächendeckende Aufklärung und finanzielle Selbstbestimmtheit, statt „Haste nichts, biste nichts." Und das mit maximalem Ausschlag.
Darum gibts uns. Dafür stehen und kämpfen wir.
Live bold, behave humble.

Wir sind amplitude.








Verrückt genug zu glauben, wir könnten die Welt verändern, und tun es dann einfach.
Dank unserer Mutausbrüche entstanden aus geradezu unmöglichen Ideen inhaltsstarke und marktfähige Tools, die nicht nur private finanzielle Souveränität fördern, sondern sie auch für jedermann verständlich machen.




Flächendeckende Aufklärung und finanzielle Selbstbestimmtheit, statt „Haste nichts, biste nichts." Und das mit maximalem Ausschlag.
Darum gibts uns. Dafür stehen und kämpfen wir. Live bold, behave humble.

Unser Persönliches Why

Idee & Inspiration

Geldnot und finanzielle Ohnmachtsgefühle sind keine Einzelschicksale, sondern flächendeckend in unserer Generation. Egal mit wem wir uns austauschten, überall waren Stagnation oder Schulterzucken über die eigenen wirtschaftlichen Zukunftsaussichten zu finden. Sogar bei uns selbst. Doch angespornt von den vielen Gesprächen, sich überschneidenden Erfahrungen und Werten, entschieden wir uns, statt weiterhin zu jammern, die Ärmel hochzukrempeln und eine Lösung zu entwickeln. Inspiriert vom Finanzmanagement großer Unternehmen wuchs die Idee, deren Methoden und Know-how auch für Privatpersonen transparent und verständlich zu gestalten. Das bestmögliche Resultat?
Gleichheit und finanzielle Souveränität für möglichst viele junge Menschen, egal bei welcher Ausgangssituation. That's the stuff. That's the idea.

Das ist amplitude

Das Team

amplitude Teammitglieder dargestellt ist Max, der Steuermann
Der Steuermann

Maximilian

Ein Mann, ein Fokus, tausend Ideen. Maximilian ist nicht nur Founder und Produktmanager von amplitude, sondern er hält das Schiff am Laufen. Und dass vor allem dann, wenn es die Wellen besonders wild zum Wanken bringen. Dank der Nerven aus Drahtseil bringt Max nämlich nichts aus der Ruhe. Nicht einmal ein Plan A, der zum Plan D wird. Denn Alternativen sind seine heimliche Spezialität. Er hat quasi immer welche auf Tasche und scheut sich auch nicht davor, sie ein- oder umzusetzen. Ein Multi-Visionär und Gründer der allerfeinsten Sorte, denn mit ihm steuert amplitude gen Sonnenaufgang statt Sonnenuntergang.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Alisa, die Strategin
Die kreative Strategin

Alisa

Design oder nicht sein, das ist hier die Frage. Für Founderin Alisa gibt's da nicht viel zu debattieren: Design muss sein, ganz klar. Als kreative Strategin sorgt sie dafür, dass die amplitude-DNA sichtbar wird und weiß, worauf es dabei ankommt. Von ugly zu fancy auf Knopfdruck? Kein Problem. Im Kopf schon längst fertig, brennt regelrecht der Rechner während der Umsetzung. Und zwar vom Feuer in ihren Augen, dass sich beim Wörtchen „Pitch" entzündet. Nichts ist sicher vor ihrem Ideenreichtum und optischem Gespür. Ohne Alisa kein amplitude. Ohne amplitude aber definitiv eine Alisa. Zum Glück hat sie sich für amplitude entschieden.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Konstantin, der Aufdenpunktbringer
Der Aufdenpunktbringer

Konstantin

Der Mann, der tausend Kommas auf den Punkt bringt. Manchmal auch mit Ausrufezeichen. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar? Nicht bei Konsti, denn er hat die (Un)Verständlichkeit der Dinge immer vor Augen. Als Co-Founder, Hobby-HRler und Koordinator kümmert er sich nicht nur um das operative Geschäft, sondern übersetzt komplexeste Sachverhalte in simpel begreifbare „Aha-Momente". Ein dufter Typ, der selbst trockenste Themen nice erklärt. Dabei kommt ihm natürlich auch sein eigensinniger Humor zugute. Einmal ausgepackt, gibt's in Meetings meist kein Halten mehr. Gut fürs Team. Gut für die Stimmung. Gut für amplitude.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Julia, die gute Seele
Die gute Seele

Julia

Sie ist der Klebstoff der Company. Mit ihrer positiven Attitüde und extrem viel Mojo sorgt Julia für Harmonie und Zusammenhalt auf allen Ebenen. Als Social Media, sowie Customer Happiness Managerin und Allrounderin unterstützt sie amplitude und behält dabei stets ihr Lächeln auf den Lippen. Egal wo es brennt, Julia hilft beim Löschen. Und dass aus voller Überzeugung. Noch gewissenhafter als sie schafft das wohl keiner, denn erst, wenn wirklich nichts mehr qualmt, gibt sie sich zufrieden. Auf die Good-Vibe-Expertin ist eben Verlass. Glück für amplitude. Das lässt so manchen dicken, grauen Elefanten nämlich schnell leichtfüßig und bunt aussehen.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Maex, der Eisbrecher
Der Eisbrecher

Maex

Sucht keine Chancen, sondern lässt sich von ihnen finden. Dort, wo sich Maex aufhält, halten sich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit auch Charme, Geschäftssinn und vielversprechende Gelegenheiten auf. Der Zlatan Ibrahimovic des Business Developments, der Karl Lagerfeld der Außenwirkung und der Thomas Müller des Erfolgs lässt wahrlich keine Gelegenheit aus, um als „Bester Mann" und Salesman neue Türen für amplitude aufzustoßen. Dabei bewältigt er selbst höchste Hürden und wirft dabei weder Herzlichkeit noch gute Laune über Bord. Maex. Eine menschliche Wundertüte an Überzeugungskraft und der X-Faktor, den amplitude definitiv noch brauchte.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Sabrina, die Spirituelle
Der Mental-Coach

Sabrina

Seit den Anfängen von amplitude unterstützt Sabrina auf der mentalen und psychologischen Ebene. Meist verbirgt sie sich zwar unter der Oberfläche und tritt im operativen Kontext von amplitude kaum in Erscheinung. Jedoch hat sie einen unbezahlbaren Einfluss auf der Metaebene, nicht zuletzt durch unzählige Café-Sessions und Falafel-Lunches. Sie hat einen siebten Sinn für die Zusammenhänge zwischen Menschen, deren innere Werte und Beweggründe. Rather subtile, than sorry. So hat sie einen großen Einfluss darauf, den psychologischen Blickwinkel für die Umsetzung der amplitude Vision zu berücksichtigen.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Max, der Steuermann
Der Steuermann

Maximilian

Ein Mann, ein Fokus, tausend Ideen. Maximilian ist nicht nur Founder und Produktmanager von amplitude, sondern er hält das Schiff am Laufen. Und dass vor allem dann, wenn es die Wellen besonders wild zum Wanken bringen. Dank der Nerven aus Drahtseil bringt Max nämlich nichts aus der Ruhe. Nicht einmal ein Plan A, der zum Plan D wird. Denn Alternativen sind seine heimliche Spezialität. Er hat quasi immer welche auf Tasche und scheut sich auch nicht davor, sie ein- oder umzusetzen. Ein Multi-Visionär und Gründer der allerfeinsten Sorte, denn mit ihm steuert amplitude gen Sonnenaufgang statt Sonnenuntergang.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Alisa, die Strategin
Die kreative Strategin

Alisa

Design oder nicht sein, das ist hier die Frage. Für Founderin Alisa gibt's da nicht viel zu debattieren: Design muss sein, ganz klar. Als kreative Strategin sorgt sie dafür, dass die amplitude-DNA sichtbar wird und weiß, worauf es dabei ankommt. Von ugly zu fancy auf Knopfdruck? Kein Problem. Im Kopf schon längst fertig, brennt regelrecht der Rechner während der Umsetzung. Und zwar vom Feuer in ihren Augen, dass sich beim Wörtchen „Pitch" entzündet. Nichts ist sicher vor ihrem Ideenreichtum und optischem Gespür. Ohne Alisa kein amplitude. Ohne amplitude aber definitiv eine Alisa. Zum Glück hat sie sich für amplitude entschieden.
Der Aufdenpunktbringer

Konstantin

Der Mann, der tausend Kommas auf den Punkt bringt. Manchmal auch mit Ausrufezeichen. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar? Nicht bei Konsti, denn er hat die (Un)Verständlichkeit der Dinge immer vor Augen. Als Co-Founder, Hobby-HRler und Koordinator kümmert er sich nicht nur um das operative Geschäft, sondern übersetzt komplexeste Sachverhalte in simpel begreifbare „Aha-Momente". Ein dufter Typ, der selbst trockenste Themen nice erklärt. Dabei kommt ihm natürlich auch sein eigensinniger Humor zugute. Einmal ausgepackt, gibt's in Meetings meist kein Halten mehr. Gut fürs Team. Gut für die Stimmung. Gut für amplitude.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Konstantin, der Aufdenpunktbringer
Die gute Seele

Julia

Sie ist der Klebstoff der Company. Mit ihrer positiven Attitüde und extrem viel Mojo sorgt Julia für Harmonie und Zusammenhalt auf allen Ebenen. Als Social Media, sowie Customer Happiness Managerin und Allrounderin unterstützt sie amplitude und behält dabei stets ihr Lächeln auf den Lippen. Egal wo es brennt, Julia hilft beim Löschen. Und dass aus voller Überzeugung. Noch gewissenhafter als sie schafft das wohl keiner, denn erst, wenn wirklich nichts mehr qualmt, gibt sie sich zufrieden. Auf die Good-Vibe-Expertin ist eben Verlass. Glück für amplitude. Das lässt so manchen dicken, grauen Elefanten nämlich schnell leichtfüßig und bunt aussehen.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Julia, die gute Seele
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Maex, der Eisbrecher
Der Eisbrecher

Maex

Sucht keine Chancen, sondern lässt sich von ihnen finden. Dort, wo sich Maex aufhält, halten sich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit auch Charme, Geschäftssinn und vielversprechende Gelegenheiten auf. Der Zlatan Ibrahimovic des Business Developments, der Karl Lagerfeld der Außenwirkung und der Thomas Müller des Erfolgs lässt wahrlich keine Gelegenheit aus, um als „Bester Mann" und Salesman neue Türen für amplitude aufzustoßen. Dabei bewältigt er selbst höchste Hürden und wirft dabei weder Herzlichkeit noch gute Laune über Bord. Maex. Eine menschliche Wundertüte an Überzeugungskraft und der X-Faktor, den amplitude definitiv noch brauchte.
amplitude Teammitglieder dargestellt ist Sabrina, die Spirituelle
Die spirituelle

Sabrina

Seit den Anfängen von amplitude unterstützt Sabrina auf der mentalen und psychologischen Ebene. Meist verbirgt sie sich zwar unter der Oberfläche und tritt im operativen Kontext von amplitude kaum in Erscheinung. Jedoch hat sie einen unbezahlbaren Einfluss auf der Metaebene, nicht zuletzt durch unzählige Café-Sessions und Falafel-Lunches. Sie hat einen siebten Sinn für die Zusammenhänge zwischen Menschen, deren innere Werte und Beweggründe. Rather subtile, than sorry. So hat sie einen großen Einfluss darauf, den psychologischen Blickwinkel für die Umsetzung der amplitude Vision zu berücksichtigen.
Der Ursprung

Gründerstory

Ein bisschen Mut, ein bisschen verrückt und schon hat man einen tollen Anfang für eine spannende Geschichte. Mutig und verrückt ist auch unsere Gründungsgeschichte. Inspiriert vom vorausschauenden Geldmanagement erfolgreicher Unternehmen verfolgte uns der Gedanke, deren Finanzsystem auch aufs eigene Privatleben zu übertragen. Schließlich ist privates Haushalten ebenfalls eine Form von Wirtschaften. Richtiger und weitsichtiger Umgang mit Geld als eine erlernbare Fähigkeit für Menschen wie dich und mich? Das muss doch möglich sein! Gedacht, getan. So entstand aus anfänglichen Bleistift-Scribbles, PDF-Konzepten und Excel-Listen schließlich ein fünfköpfiges Team (plus dauergut gelauntem Office-Doggo), das eine nachhaltig angelegte Finanzmanagement-Methode für junge Generationen entwickelte:

amplitude.

Vorbei die Zeiten des „Knäckebrot-ohne-Alles-Essens", weil Monatsende wieder mal die finanzielle Trockenheit einläutete. Vorbei die Zeiten der zahlreichen Nebenjobs, um als Student über die Semester-Runden zu kommen und vorbei die Zeiten, in denen ständiger Verzicht der aktiven Lebensfreude überwog. „Wir wollen nicht mehr, dass Geld uns sagt, was wir tun können und was nicht" lautete dabei stets die Devise. Die logische Konsequenz? Sichere Jobangebote wurden abgelehnt und unbefristete Arbeitsverträge gekündigt, ganz klar. Stattdessen widmeten wir uns voll und ganz der finanziellen Unsicherheit. Und zwar, um künftig finanzielle Souveränität für alle zu ermöglichen. Big risk, big deal. But we dit it.

Der Spaß brachte uns zusammen, die gemeinsame Vision wiederum hielt uns zusammen. Denn kennengelernt haben wir uns auf verschiedenen Partys und Events. Schnell stellten wir fest: Wir alle kannten das Gefühl der finanziellen Ohnmacht und Existenzangst. Und wir alle wollten endlich etwas dagegen tun.
Nur x Flaschen Bier, fünf Jahre offline Erprobung in Eigenregie, zwei Jahre Software-Entwicklung und einiges an Hirnschmalz später hatten wir sie dann schließlich parat: die Lösung für eigenverantwortliche finanzielle Leichtigkeit. Und zwar in Form einer App und in Form einer Finance Academy.

amplitude.
Das sind wir und das ist unsere Vision:

Finanzielle Souveränität für jeden.

amplitude Supporter

Unsere Partner

amplitude Partner Wayra Germany
amplitude Partner Telefonica Germany
amplitude Partner Invest
amplitude Partner Insuretech Hub Munich
amplitude Partner LMU Entrepreneurship Center
amplitude Partner Coya
amplitude Partner Getsafe
amplitude Partner Lemonade
amplitude Partner Trade Republic
amplitude Partner comdirect
amplitude Partner etoro
amplitude Partner Tomorrow
Wenn Du auf "Geht klar" klickst, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Mehr Info findest Du unter Datenschutzerklärung.